Hundetraining in Oberhausen

bei der Hundeschule Under Dogs mit Torben Kammilla

Ich arbeite mit flexiblen Trainingsmethoden und stelle mich individuell auf deinen Hund ein.

Ich möchte, dass du und dein Hund ein Team werdet! Ich arbeite bei den Singles ohne Futter, um eine klare Beziehung mit dem Hund zu bekommen. Ich arbeite viel über die Stimme gepaart mit Körpersignalen.

Im Obedience-Bereich setze ich das Hauptfutter in geringen Mengen zum Bestätigen ein. Diese Ressource werden wir nach und nach abbauen, um einen guten Stand für die Begleithundeprüfung zu gewährleisten.

Meist scheitert eine optimale Teamarbeit nicht an zu wenig technischen Skills, sondern an einem Missverstehen beider Parteien. Ich werde dir erklären, wie du am besten mit deinem Hund zusammenwächst und eine eindeutige Kommunikation entsteht!

Wichtig ist mir hier der individuelle Stil! Ich versteife mich nicht auf eine Technik, sondern nutze das was Nutzen bringt. Es ist klar, dass ein Molosser anders abfährt als ein Terrier.

Hier greift das System. Ich möchte, dass du mit deinem privaten Workflow eine Einheit mit deinem Hund wirst. Jeder Hundehalter hat andere Ansprüche an seinen Hund, jedoch denke ich, dass wir uns über eins im klaren sein müssen: Ein passend zum Gegenüber trainierter Hund, sowie ein verantwortungsvoller Halter sind mein absolutes Trainingsziel!

Und wenn du gar nicht weißt, worüber ich hier gerade schreibe… auch nicht schlimm. Komm vorbei, im persönlichen Gespräch ist es immer einfacher! 😉

Torben hat im Hundetraining meine Hündin Rosa und mich gleichermaßen trainiert. Ich habe gelernt, das Verhalten meiner Hündin besser zu deuten und schneller zu reagieren, sodass wir jetzt viel entspannter Spaziergänge und andere Alltagssituationen meistern können. Ich empfehle das Training absolut weiter und würde bei Schwierigkeiten immer wieder ein Training bei Torben anfangen. Vielen Dank für deine super Hilfe!

Hannah Florian mit Hundedame "Rosa"